Golfen auf Sylt

Hier auf Sylt präsentieren sich die Golfplätze in einer einmalig schönen Landschaft. Jeder der Golfplätze ist einzig in seiner Art und bietet für jeden Anspruch den richtigen Schwierigkeitsgrad. Charakteristisch für das Golfen auf Sylt sind die Küstennähe, die Bunker, der Sand und der Wind. Faktoren, die das Spiel unglaublich spannend und alle vier Golfplätze zu Linkskursen machen.

Bei der Buchung von Abschlagszeiten, Trolleys, Elektro-Golfcarts oder Leihschlägern sind wir Ihnen jederzeit gern behilflich.

Dank den Kooperationsverträgen mit dem Marine-Golf-Club sowie dem Golf-Club Sylt freuen wir uns, unseren Gästen saisonabhängig bis zu 10% Ermäßigung auf das jeweils erhobene Greenfee ermöglichen zu können.

Der im Jahr 2006 fertig gestellte 18-Loch Linkskurs des Marine-Golf-Clubs Sylt in Tinnum scheint mit der Sylter Natur eine Einheit zu sein. So natürlich gliedert er sich in die Dünen- und Heidelandschaft der Insel ein. Auf der 80 ha großen Anlage gleicht kein Loch dem anderen und das Umspielen der tiefen Topfbunker stellt eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar, nicht zu letzt an windigen Tagen. Strategisches Spiel ist also gefragt und die richtige Wahl des Schlägers entscheidend.

Anlage: Clubhaus,Pro Shop, Driving Range
Green Fee: 9-Loch: 35,00 – 45,00 €
18-Loch: 55,00 – 75,00 €
10% Ermäßigung über den Benen-Diken-Hof
Entfernung: ca. 6,2 km vom Benen-Diken-Hof
Kontakt: Marine-Golf-Club Sylt
Flughafen 69
25980 Sylt / Tinnum
Tel. 04651 927575
www.golf-sylt.de

Der Wenningstedter Golf-Club bietet mit seinem 9-Loch-Platz und 18-Loch Platz abwechslungsreiche Runden mit beeindruckendem Blick auf das Wattenmeer. Es wird auf Fairways gespielt, die an Wasserhindernissen, Roughs und Bunkern vor-beiführen. Die Fairways liegen relativ dicht beieinander und die zahlreichen zu über-spielenden Wasserhindernisse machen das Spiel auf diesem Platz zu einem besonderen Erlebnis. Im Allgemeinen reicht der Schwierigkeitsgrad von leicht bis anspruchsvoll, sodass jeder selbst entscheide kann, auf welchem Niveau gespielt werden soll.
Der Chef persönlich empfiehlt diesen attraktiven Golfplatz und würde ihn als einen der Top Golfplätze in Deutschland bezeichnen. Darüber hinaus ist die Clubgastronomie hervorzuheben, die durch hohe Qualität und Standards überzeugt.

Anlage: Pro Shop, Clubhaus, Driving Range
Green Fee: 9-Loch: 35,00 – 45,00 €
18-Loch: 65,00 – 80,00 €
10% Ermäßigung über den Benen-Diken-Hof (saisonabhängig)
Entfernung: ca. 8,3 km vom Benen-Diken-Hof
Kontakt: Golf-Club Sylt
Norderweg 5
25996 Wenningstedt
Tel. 04651 9959810
www.golfclubsylt.de

In Hörnum golft man wortwörtlich zwischen den Meeren und erlebt den Kontrast zwischen wilder Nordsee und beschaulichem Wattenmeer – eine Kulisse, die spektakulärer nicht sein könnte. Auf dem rund 73 ha großen Areal im Herzen von Hörnum lauern rund um die 18 Löcher 96 Topfbunker und der Wind ist allgegenwärtiger Mitspieler. Dieser Golfplatz eignet sich hervorragend für den ambitionierten und anspruchsvollen Golfer, denn höchste Präzision ist gefragt und gefordert. Nach erfolgreichem Spiel wartet im Golfhaus das Restaurant Strönholt mit einer modernen, schnörkellosen, hochklassigen Speisenauswahl.

Anlage: Pro Shop, Clubhaus, keine Driving-Range
Green Fee: 9-Loch: 40,00 – 45,00 €
18-Loch: 70,00 – 90,00 €
Entfernung: ca. 21,5 km vom Benen-Diken-Hof
Kontakt: Golfclub Budersand
Fernsicht 1
25997 Hörnum
Tel. 04651 4492710
www.gc-budersand.de

Dieser 18-Loch Golfplatz befindet sich inmitten der wunderschönen Morsumer Wiesen im Osten der Insel. Hier golft man fernab des in Zentren vorzufindenden Trubels in sehr privater Atmosphäre. Zu Ablenkung kann lediglich die Schönheit der Natur führen.

Anlage: Clubhaus, Driving Range
Green Fee: 18-Loch: 85,00 €
Entfernung: ca. 9,0 km vom Benen-Diken-Hof
Kontakt: Golfclub Morsum
Uasterhörn 37
25980 Sylt / Morsum
Tel. 04651 890387
www.golf-morsum.de

07. November 2019

25. Benen-Diken Golf Cup

Golfen auf Sylt ist etwas ganz Besonderes, vor allem mit netten Menschen zu einer der schönsten Jahreszeiten auf Sylt. Der Benen-Diken-Hof Golf Cup geht dieses Jahr in die 25. Runde.

03. bis 09. Mai 2020

PrivateOpen Sylt

Sie sind ein echtes Ausnahmeturnier: Die PRIVATEOPEN SYLT vereinen seit vielen Jahren wie kein anderes Golf-Event sportliche Herausforderungen, kulinarische Höhepunkte, exklusive Abendveranstaltungen sowie sympathische Wettstreiter und lieben dabei auch unkonventionelle Wege.