Benen-Diken-Hof Benen-Diken-Hof
Kultur

Kultur

St. Severin Keitum

Die evangelisch-lutherische Kirche Sankt Severin ist das direkt am Wattenmeer gele-gene Wahrzeichen hoch über Keitum. Bereits beim Betreten der Kirche spüren Sie, dass dieses Gebäude jahrhundertalte Geheimnisse in sich birgt.
Außerdem beherbergt dieses Gotteshaus die mit 46 Registern größte Kirchenorgel Nordfrieslands. Das volle Klangwunder kann bei den legendären Mittwochskonzerten bestaunt werden. Nicht nur der berühmte Organist Alexander Ivanov entlockt dieser Orgel atemberaubende Klänge, sondern auch Gastorganisten im Zusammenspiel mit Kammermusikern und Chören. Ein Erlebnis, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Karten für die schnell ausverkauften Konzerte erhalten Sie direkt bei uns an der Re-zeption.

 

Museen in Keitum

Eine Reise in die Vergangenheit

Begeben Sie sich auf eine Reise, die Sie zurück zu den Anfängen der Entstehung Sylts versetzt und Ihnen aufzeigt, wie sich das Leben auf dieser Insel über die Jahr-hunderte verändert hat. Besuchen Sie hierzu das Heimatmuseum, Altfriesische Haus oder das Feuerwehrmuseum. Ein MUSS für jeden Sylt Fan. Erfahren Sie in diesem Zuge auch etwas über die Söl’ring Foriining, ein Verein, der sich für die Bewahrung und Belebung der „Sylter Identität“ einsetzt. Vielleicht können Sie bei der Gelegen-heit auch gleich ein bisschen Friesisch lernen oder wissen Sie bereits, was die Aufschrift „Rüm Hart, klaar Kiming“ auf den zahlreichen Flaggen hier in Keitum bedeutet?

 

Nolde Stiftung Seebüll

Kunst im hohen Norden

Planen Sie einen Tagesausflug nach Seebüll ein und seien Sie Gast im Haus und Garten des hochkarätigen Künstlers Emil Nolde. Die Nolde Stiftung Seebüll präsentiert rund 170 seiner Werke und ergänzt diese mit Ausstellungen zu besonderen Themenkreisen. Bei der Planung dieses Ausfluges sind wir Ihnen gern behilflich.

 

Dorfführung

Erleben Sie auf einer der zahlreichen Dorfführungen die Geschichte der einzelnen Inseldörfer so, als wären Sie selbst Zeitzeuge der damaligen Geschehnisse gewesen. Eine besondere Führung erleben Sie mit Silke v. Bremen. Karten hierzu erhalten Sie direkt bei uns an der Rezeption.

 

Geheimtipp: Nehmen Sie an der Dorfführungen „Living History“ hier in Keitum teil. Dort werden Sie Herrn und Frau Johannsen persönlich antreffen und wir garantieren Ihnen, es wird ein unvergessliches Erlebnis, von dem Sie noch lange erzählen werden.

 

Weinberg

Weinanbau auf Sylt? Tatsächlich, seit 2009 bepflanzt ein Team des Rheingauer Weinguts Balthasar Ress ein 3000 qm großes Grundstück direkt hier in Keitum in unmittelbarer Nähe der St. Severins Kirche mit der Rebsorte Solaris. „Sölring Solaris“ nennt sich der Wein des nördlichsten Weinanbaugebietes Deutschlands und zeigt sich schon jetzt großer Beliebtheit bei den Kunden. Sollten Sie zur Zeit der Weinlese auf der Insel sein, besteht sogar in Sonderfällen die Möglichkeit, an der Weinlese aktiv mitzuwirken. Ein einmaliges Erlebnis.

Privat_Hotels_Sylt