Konzert Ben Kim

Erleben Sie Ben Kim, einen der besten Nachwuchs Pianisten der Welt und Gewinner des Nachwuchspreises des Rheingau Musik Festivals auf Sylt. Am 25. Februar 2018 präsentiert das Kontorhaus Keitum zusammen mit dem Benen-Diken-Hof ein Konzert der Extra-Klasse. Dieses exklusive, auf einhundert Gäste begrenzte Konzert findet seinen Abschluss bei einem Dinner im Restaurant KØKKEN des Benen-Diken-Hof, an dem Ben Kim selbstverständlich teilnehmen wird.

Termin: Sonntag, 25.02.2018 – 17:00 Uhr
Konzert: Kontorhaus Keitum – Siidik 15 – 25980 Sylt/Keitum
Dinner: Benen-Diken-Hof – Restaurant KØKKEN – Keitumer Süderstr. 3-5 – 25980 Sylt/Keitum




MENU

Marinierter Kalbstafelspitz
Kürbischutney & Rote Bete-Pesto
***
Schaumsüppchen vom Dänischen Hummer
***
In Malzbier geschmortes Ochsenbäckchen
Backpflaume & Sellerie
***
Knuspriger Apfelbrösel aus Oma´s Garten

inkl. begleitenden Weinen und Getränken



Eintrittskarte inkl. Dinner mit begleitenden Getränken – € 150

Reservierung von Karten und Karten inkl. Dinner:
per Telefon: 04651 4499290
per Email: tee@teekontorkeitum.com

Arrangement Ben Kim

Zu diesem Konzert haben wir Ihnen vom 23. bis 26. Februar 2018 ein exklusives Arrangement zusammengestellt.

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet
  • Nutzung des WOLKENLÖN SPA
  • Snackbuffet mit Welcomedrink am 23.02.2018
  • Teestunde mit Ben Kim im Kaminzimmer am 24.02.2018
  • Ben Kim Konzert im Keitumer Kontorhaus am 25.02.2018
  • Dinner mit Ben Kim im Restaurant KØKKEN inkl. begleitender Getränke am 25.02.2018
  • Transfer vom und zum Bahnhof/Flughafen

Preis pro Person
ab EUR 525,00 im Doppelzimmer
ab EUR 615,00 im Einzelzimmer


Dieses Arrangement gilt für einen Aufenthalt in der Zeit:
23.02.2018 bis 26.02.2018

 

Anfragen und Reservierungen
per Telefon: 04651 9383-0
per Email: info@benen-diken-hof.de

 

Informationen zu Ben Kim

Der amerikanische Pianist BEN KIM erweist sich weiterhin als Ausnahmetalent und genießt einen wachsenden internationalen Ruf als ein Musiker von ungewöhnlicher Reife und Integrität. Ben Kims weitgespanntes Repertoire reicht von Bach über Schumann und Schönberg bis hin zu Werken lebender Komponisten wie Manfred Trojahn, Jacqueline Fontyn und Frederic Rzewski. Seine Interpretationen werden von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeiert, insbesondere für stilistisches Feingefühl und emotionale Intensität.

Die aufstrebende Karriere des jungen Pianisten rückte ins Zentrum der internationalen Aufmerksamkeit, als er 2006 den 55. Internationalen ARD Musikwettbewerb in München für Klavier gewann. 2012 wurde ihm von seiner Alma mater, der Johns Hopkins University, der Outstanding Recent Graduate Award verliehen, ein Preis, mit dem nur sechs von mehr als 13000 Absolventen der letzten Jahrgänge für herausragende Leistungen ausgezeichnet werden. 2017 gewann Ben Kim den renomierten Nachwuchspreis des Rheingau Musik Festivals.

Webseite von Ben Kim

Änderungen sind jederzeit möglich.